Events: Systemische Reflexionen


Frühjahrsevent 2017 - "Memory Reconsolidation"

Das Thema scheint zu interessieren, denn der Einladung der GSB folgten viele und wir alle wollten mehr über „Memory Reconsolidation“ wissen. Anschaulich und sachlich hat Detlef Pleiß, Heilpraktiker (beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie) aus Stuttart, uns vorgestellt, was wir darunter zu verstehen haben. Kein neues Konzept, aber das Entdecken einer neuen Funktionsweise des Gehirns, wie Detlef Pleiß uns erklärte.
Fruehjahr2017 2
Nämlich, dass innerhalb einer bestimmten Zeit das Gehirn unter Gabe eines Betablockers eine Traumatisierung „auflösen“ kann und dies offenbar nachhaltig. Und diese Methode macht Mut, „Memory Reconsolidation“  mit den Methoden zu erarbeiten, die wir schon kennen… wie z.B. der sogenannten energetischen Klopfarbeit.
 
Interesse am ganzen Vortrag? Hier kann er heruntergeladen werden: PDF

 Fruehjahr2017 1

 

 

 

 

 


Julia Bönisch, Detlef Pleiß, Martina Stoll, Susanne Stumpf