Herbstevent 2012

Thema "Burnout" mit Referentin Katrin Domnickherbst2012-0

Wir konnten am 6.11.2012 knapp 50 Gäste bei unserem GSB-Event im schönen Ambiente des Karl-Benz-Saals 2 in der Europahalle bei Snacks und Getränken begrüßen. Wir freuten uns über das Interesse der GSB-Mitglieder, der systemisch Interessierten und einiger spontaner Abendgäste.

Burnout ist die Folge von Dauerstress.
Fehlen dem Körper Ruhephasen, in denen Stresshormone im Körper abgebaut und entspannungsfördernde Prozesse angeregt werden können, führt das zu einer dauerhaften Stress-Überlast. Die unter dem Begriff Burnout zusammengefassten Symptome lassen sich auf dieser Grundlage beschreiben als adäquate "Ausfallreaktionen" des Körpers, die den Organismus vor weiteren Überforderungen und daraus resultierenden körperlichen Schäden schützen.

herbst2012-1Katrin Domnick beschrieb die Hintergründe von Burnout-Reaktionen und zeigte Anhaltspunkte, woran ein Burnout erkannt werden kann. Sie gab sehr praktisch greifbare Anregungen und Methoden dafür, wie eine wirkungsvolle Burnout-Prophylaxe – für sich selbst oder in der Beratung – aussehen kann und wie Klienten wieder handlungsfähig werden.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.