Frühjahrsevent 2016

 

"Traumata aus systemischer Sicht – eine Erweiterung zur klassischen Traumatherapie?"

Event F2016 1Der Vortrag bot einen kurzen, aber intensiven Blick auf Traumata, ihren Ursprung,
ihre Auswirkungen sowie ihre „Behandlungsmöglichkeiten“ aus klassischer und systemischer Sicht.         

In eineinhalb Stunden stellte der Ettlinger Psychologe Stefan Glasstetter vor allem den Mehrwert der systemischen Herangehensweise in den Mittelpunkt seiner Beschreibungen.

Trotz der Schwere des Themas war der Abend mit Fallbeispielen aus Glasstetters Praxis leicht und lebendig.

Hier können die Folien zum Vortrag heruntergeladen werdenpdfPDF [1,6 MB]

 Event F2016 2   

 


Event F2016 3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.